Herzlich Willkommen

auf der Homepage des Kreis-Chorverbands Birkenfeld e.V.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Einblick in die Arbeit des Kreis-Chorverbandes.

Wichtige Informationen, Termine, Formulare zum Download und Kontaktadressen stehen Ihnen zur VerfĂĽgung!


Drucken

Workshop Chorpräsentation mit Miriam Umhauer

Der Kreis-Chorverband Birkenfeld lädt alle interessierten Sänger/innen und vor allem auch Chorleiter/innen zu einem Workshop zum Thema Chorpräsentation mit der Sängerin, Schauspielerin und Musical-Darstellerin Miriam Umhauer aus Heppenheim ein.

Bei der diesjährigen Chorleiter-Jahrestagung in Montabaur bot Frau Umhauer einen etwa 90minütigen Kurs zu diesem Thema an, der begeistert aufgenommen wurde und auf Grund der großen Nachfrage sogar gleich zweimal stattfinden musste.

Drucken

„Die Gedanken sind frei“

Sing mit „A Capella" – Volkslieder im Wandel der Zeit.

Singe-Camp in der Jugendherberge Oberwesel vom 18.11.2016 – 20.11.2016.

Es gibt Dinge, die aufgrund ihrer Einfachheit schön und trotz ihrer Schönheit oft ganz einfach sind. Und das ist bei vielen alten Volksliedern der Fall. Volkslieder sind Allgemeingut und überleben nur, wenn sie jedes Mal wieder neu erfunden werden. Wir möchten mit Ihnen Volkslieder in modernen Arrangements ohne „Fernseh-Kitsch“ erarbeiten und erleben.

Eine Abschlusspräsentation ist vorgesehen.

Sie haben Lust und Laune auf peppige und in modernen Sätzen aktualisierte Volkslieder? Dann sollten Sie sich an diesem Wochenende nichts anderes vornehmen.

Drucken

Aufbaukurs "Die Stimme im Chor"

 Fortbildungsveranstaltung für Chorleiter/Innen und ambitionierte Sängerinnen und Sänger!

 vom 20.02.2016 – 21.02.2016

 

Bei dieser, von Eugen Rabine entwickelten Methode lernt der Sänger/In, sich als sein „eigenes Instrument“ wahrzunehmen und spürt, wie Körperhaltung, Bewegung und Atmung auf seine Stimme Einfluss nehmen. Dies zu erkennen ist mit dem Instrument „Stimme“ schwieriger als mit einem herkömmlichen  Musikinstrument. Wir hören den Ton als Resultat, der „irgendwie aus Richtung Kehlkopf“ kommt. Doch auch mit der Stimme ist es wie mit jedem Instrument: Je mehr wir über unser Instrument wissen und allem, wie wir sie beeinflussen können bzw. was die Stimme beeinflusst, desto besser „läuft“ die Stimme.

Drucken

Kinderchortag des KCV Birkenfeld

Wie kommt die Maus in das Klavier? Die Antwort auf diese Frage erfuhren die Kinder und Jugendlichen beim Kinderchortag des Kreis-Chorverbandes Birkenfeld in Hattgenstein beim Einstudieren eines temperamentvollen Liedes. Musikpädagoge Helmut Vorschütz aus Heppenheim gelang es dabei spielend, die 57 Teilnehmer und einige Kinderchorleiter in den Bann zu ziehen.